Laser Entfernungsmesser

Was versteht man unter einem Laser Entfernungsmesser?

Ein Laser Entfernungsmesser ist ein Gerät, mit welchem man die Entfernung zu einem bestimmten Ziel genauestens erfassen kann. Laser Entfernungsmesser dienen zum Zwecke der Vermessung und Bestimmung eines Punktes.

Im Alltag begegnen uns Geräte wie ein Bosch Laser Entfernungsmesser beispielsweise in der Fotografie. Auch bei Waffen werden derartige Geräte eingesetzt. Einige Geräte verwenden aktive Methoden zur Messung (zum Beispiel mit Sonar, Laser oder Radar), andere messen die Entfernung seit dem neunzehnten Jahrhundert mit Hilfe der Trigonometrie. Modelle wie beispielsweise einige Hilti Laser Entfernungsmesser verwenden in der Regel eine Reihe von bekannten Strecken- oder Ziel-Größen, um die Messung präzise zu definieren.

Distanzmeßgeräte mit integrierter Lasertechnologie werden vom Militär oder Polizeieinheit sowie von Scharfschützen als Mittel zur Berechnung der Entfernung zum Ziel benutzt werden. Somit sollte der nahezu perfekte Schuss gewährleistet sein. Allerdings ist der Einsatz eines derartigen Apparats nicht immer die beste Option, da bei der Verwendung einer sichtbaren Lichtquelle gleichzeitig der Standort des Scharfschützen verraten wird.

Wie funktioniert ein Laser Entfernungsmesser?

Ein Gerät wie etwa ein Leica Laser Entfernungsmesser schickt einen Laserstrahl an das anvisierte Ziel und misst mithilfe des dem Objekt reflektierten Lichtstrahls die Entfernung zu diesem. Anhand des Impulses, der zurückgeschickt wird, kann der Laser Entfernungsmesser auf Millimeter genau bestimmen, in welchem Abstand sich das Ziel befindet.

Um Störungen zu vermeiden, kann der Impuls des Laser Distanzmessers kodiert werden. Somit ist ein unpräzises Ergebnis von Objekten, die sich bewegen, vermeidbar. Trotz des verhältnismäßig kleinen Laserstrahls können sehr große Strecken anhand eines derartigen Meßgeräts gemessen werden.

Deshalb sind beispielsweise genaue Messungen über weite Entfernungen von mehr als einem Kilometer in offener und freier Landschaft wie zum Beispiel Wiesen und Feldern kein Problem. Auswirkungen auf die Messung wie beispielsweise störende Äste und Zweige, die das Ergebnis der Auswertung vom Laser Entfernungsmesser verfälschen, sollten unbedingt berücksichtigt werden, um falsche Daten zu vermeiden.

Wo finden Laser Entfernungsmesser Verwendung?

Für Scharfschützen sowie für die gesamte Artillerie war die Einführung derartiger Meßgeräte für das präzise Ermitteln der Entfernung  zum Ziel ein wichtiger Schritt. Vom Militär verwendete Geräte arbeiten mit Reichweiten von zwei bis 25 Kilometer und sind oft mit einem Feldstecher oder Fernrohr kombiniert. Weniger leistungsstark, aber dafür oft in Kombination mit Nachtsichtgeräten eingesetzt sind Jagd Laser Entfernungsmesser, die sich bei Jägern steigender Beliebtheit erfreuen.

Ist der Laser Entfernungsmesser mit einem digitalen magnetischen Kompass (DMC) und Neigungssensor ausgestattet, wird zusätzlich die Neigung der Lage und Höhe beziehungsweise der Ziele bestimmen. Entsprechend ausgestattete Modelle können sogar die Geschwindigkeit eines Ziels in Bezug auf den Betrachter messen. Um die Messung als Daten transferieren zu können, sind viele Distanzmessgeräte mit Kabel- oder Wireless-Schnittstellen ausgerüstet.

Der Nachtsicht-Modus ist eine zusätzliche, hilfreiche Funktion. Wie auch ein Laser Entfernungsmesser Test offenbart, benutzen die meisten tragbaren Modelle entweder Standardbatterien oder Akkus zur Deckung ihres Energiebedarfs. Die leistungsstärksten Modelle der Laser Entfernungsmesser messen die Entfernung bis zu 25 km und sind in der Regel entweder auf einem Stativ befestigt oder direkt auf einem Fahrzeug beziehungsweise einer MG-Plattform fixiert. Im letzteren Fall ist der Laser Entfernungsmesser mit integriertem Wärme-, Nachtsicht- und Tages-Visualisierer ausgerüstet.

SEO Powered by Platinum SEO from Techblissonline